Kleingärtnerverein Neue Heimat e.V.

Anschrift:
Kleingärtnerverei Neue Heimat e.V.
Dudenweg 12 d
22117 Hamburg
Tel.: 040 / 7 13 34 46

 

Gründung

Am 24. Juli 1948 wurde der Kleingärtnerverein gegründet. Hierdurch entstand einer der ältesten Vereine der Gemeinde Ammersbek. Mit viel Arbeit wurde das Gelände eingezäunt sowie Pforten und Wege angelegt. Inzwischen haben 48 Familien hier ihre Parzelle.

Am Bültenbarg

Die meisten Parzellen sind wohnungsnahe Fluchtpunkte geworden - besonders die Koppel am Bültenbarg wird von den Bewohnern Lottbeks gern angenommen, weil man "seinen" Garten schnell zu Fuß erreichen kann.

In der Lehmkuhle

gibt es 18 Parzellen und unser Vereinshaus. Dort ist die Wasserversorgung durch eigene Brunnen gesichert; am Bültenbarg sind wir an das Frischwassernetz angeschlossen.

Wie komme ich zu

Es macht einfach Spaß, einen kleinen Garten nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Selbstverständlich müssen die bestehenden Vorgaben (Bundeskleingartengesetz, Bauvorschriften und Satzung) eingehalten werden.

Zur Zeit sind zwar alle Parzellen vergeben, aber es werden immer mal Parzellen frei. Durch einen geringen Passivmitgliedsbeitrag können Sie sich die Anwartschaft auf eine Parzelle sichern und an den Aktivitäten des Vereins teilnehmen.

Weitere Informationen

Neben der Arbeit bleibt noch Zeit für andere Vergnügen, z.B. Ausfahrten, Damenkaffee, Erntedankfest u.s.w. Weitere Informationen erhalten sie bei Frau Susann Wetzl unter der Telefonnummer 040/713 34 46