Stiftung Bürger für Ammersbek

... in der Bürger-Stiftung Stormarn

Am 1. März 2012 wurde die Stiftung "Bürger für Ammersbek" gegründet. Die Stiftung wird getragen vom Ammersbeker Bürgerverein von 1991 e.V., dem Ammersbeker Kulturkreis e.V. und der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hoisbüttel. Die Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürger möchte aktiv und fördernd an der Gestaltung und Weiterentwicklung des demokratischen und kulturellen Lebens in der Gemeinde Ammersbek mitwirken. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stiftung möchte:

  

Wer steht für die Stiftung?

Der Vorstand:
Bürgermeister Horst Ansén, Gabriele Schmidt-Weisswange, Elsa Raeder, Maja Röbke und Jens Harksen (von links)

Vorstandsmitglieder Stiftung AmmersbekDer Beirat:
Von links Helmer-Christoph Lehmann, Ulrike Renner, Henri Ohge, Peter Jordan und Edgar Arnold (nicht im Bild) 

 

Wie funktioniert stiften?

Die Stiftung sammelt Spenden, die kurzfristig  Projekte unterstützen und Zustiftungen, die auf lange Sicht das Stiftungskapital erhöhen sollen. Die Erträge aus dem Stiftungskapital werden ausschließlich für die Erfüllung der Stiftungszwecke verwendet.

 

Was können Sie tun?

Werden Sie Stifter oder Spender. Sie unterstützen mit Ihrer Zeit, Ihrem Geld oder Ihren Ideen die Ziele der Stiftung Bürger für Ammersbek. Unterstützen Sie gezielt Projekte, die Ihnen am Herzen liegen.

 

So erreichen Sie die Stiftung:

Stiftung Bürger für Ammersbek
c/o Gemeinde Ammersbek
Am Gutshof 3
22949 Ammersbek
ammersbek@buerger-stiftung-stormarn.de
www.buerger-stiftung-stormarn.de

 

Spendenkonto:

Konto-Nr.: 179 031 596
BLZ:           213 522 40
bei der Sparkasse Holstein